Samstag, 20.07.2019

Karin Emesz, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht

Karin Emesz
Nach dem Abitur 1995, Aufnahme des Jurastudiums in Augsburg, 1. Staatsexamen 2000, 2. Staatsexamen 2002, Zulassung zur Rechtsanwältin am 20.08.2002, Erlangung des Fachanwaltstitels als einer der ersten Augsburger Rechtsanwälte im Jahr 2005. Empfohlenes Mitglied des Instituts für Erbrechts, einem Zusammenschluss von Erbrechtsspezialisten, der national und international tätig ist.
Nach langjähriger Tätigkeit bei einer großen Erbrechtskanzlei seit Anfang 2010 bei Bader und Kollegen.

Schwerpunkte:

Erbrecht und lebzeitige Überlassungen, insbesondere Pflichtteilsrecht, Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften, Testamentsvollstreckung, Gestaltung von Testamenten (Einzeltestamente und Gemeinschaftliche Testamente), Unternehmensnachfolgeplanung, Gestaltung von lebzeitigen Überlassungen und Schenkungen

Frau RA'in Emesz' Vortragsreihe III 2019/2020:

11.04.2019
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Das Ehegattentestament-Gestaltungsmöglichkeiten und Fehlerquellenvhs Aichach-Friedberg e.V.Mittelschule Kissing, Pestalozzistr. 2, Eingang neben der Mensa
16.05.2019
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?Bistum AugsburgHaus St. Ulrich, Kappelberg 1, Augsburg
06.06.2019
(Donnerstag)
18.00 Uhr
Wie vererbe ich richtig? Gestaltungsmöglichkeiten und FehlerquellenCaritasverband Schwabmünchen und Umgebung e.V.Lechfeldhalle Kleinaitingen, Rathausstr. 2, gegenüber Rathaus
17.10.2019
(Donnerstag)
19.00 Uhr
Richtig vererben - so regle ich meinen Nachlass!vhs Augsburg-Land e.V.Singoldhalle Bobingen, Willi-Ohlendorf-Weg 1, kleiner Saal
18.10.2019
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken, was ist besser?Kolping SchwabmünchenPfarrheim, 86830 Schwabmünchen
24.10.2019
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Richtig vererben, unter Berücksichtigung der Grundzüge des Erbschaftssteuerrechtsvhs Augsburg-Land e.V.Bürgersaal, Osterfeldstraße, Stadtbergen
07.11.2019
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Das Ehegattentestament-Gestaltungsmöglichkeiten und Fehlerquellenvhs Aichach-Friedberg e.V.Konradin Realschule,Friedberg, Raum 5
14.11.2019
(Donnerstag)
19.00 Uhr
Testament - Erben und vererbenPsychosoziale Krebsberatungsstelle AugsburgHollsaal a im Zeughaus, Zeugplatz 4, Augsburg
16.01.2020
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Schenkungen zu Lebzeiten oder vererben - was ist besser?vhs Aichach-Friedberg e.V.Realschule Mering, siehe Schulaushang
20.01.2020
(Montag)
19.00 Uhr
Pflichtteilsrecht - was Erben und Pflichtteilsberechtigen wissen müssenvhs Augsburg-Land e.V.Infopavillon 955, Alter Postweg 1, Königsbrunn

Abgelaufene Vorträge der Vortragsreihe II-2018/2019:
11.10.2018
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Pflichtteilsrecht: was Erben und Pflichtteilsberechtigte wissen müssenvhs Aichach-FriedbergGymnasium, Aichach
Ludwigstraße 58, Pav., Raum P101
15.10.2018
(Montag )
19.30 Uhr
Das Ehegattentestamentvhs Aichach-FriedbergRealschule Mering, siehe Schulaushang
25.10.2018
(Donnerstag)
19.00 Uhr
Das Ehegattentestamentvhs BobingenBobingen,
Singoldhalle,
kleiner Saal
07.11.2018
(Mittwoch)
19.00 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?VHS NeusäßEhem. Rathaus
Bgm.-Kaifer-Str. 10,
1. Stock, Neusäß
15.11.2018
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?vhs StadtbergenBürgersaal
Osterfeldstraße
Stadtbergen
19.11.2018
(Montag)
19.00 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?vhs KönigsbrunnInfopavillon 955, Alter Postweg 1, Königsbrunn
22.11.2018
(Donnerstag)
19.30 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?vhs Aichach-Friedberg e.V.Realschule Friedberg, Raum 6
17.01.2019
(Donnerstag)
19.00 Uhr
Vererben oder zu Lebzeiten schenken - was ist besser?vhs Augsburg-Land e.V.Grund- und Mittelschule Welden, Musiksaal, Ganghoferstraße 12
15.03.2019
(Freitag)
18.00 Uhr
Erben und vererben vhs Augsburg-Land e.V.Bobinger Frauentag
01.04.2019
(Montag)
19.00 Uhr
Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung & Testamentvhs Augsburg-Land e.V.Infopavillon 955, Alter Postweg 1, Königsbrunn